stage
Anmelden
Hier geht es zu Ihrem Primuskonto ...
Leitung

Anja Doreen Müller

Tel.: +49 30 2093-99624
anja.doreen.mueller@ub.hu-berlin.de

Weitere Mitarbeiter

 

Bestände

Betreute Fächer

Die Zweigbibliothek betreut die folgenden Fächer:

Sammelschwerpunkte: Pflanzenbauwissenschaften, Nutztierwissenschaften,
Gartenbauwissenschaften, Agrarökologie, Tropische/Subtropische Landwirtschaft, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus.

Sammelschwerpunkte: Sprache, Literatur und Kultur Großbritanniens, Irlands, der USA und Kanadas sowie Fachliteratur zur allgemeinen Sprach- und Literaturwissenschaft.

Sammelschwerpunkte: Biophysik, Pflanzenwissenschaften, Didaktik der Biologie, Mikrobiologie, Molekulare Biologie und Biochemie, Neurowissenschaft und Verhaltensbiologie, Theoretische Biologie und Zoologie.

Sammelschwerpunkte: Trainings- und Bewegungswissenschaft, Didaktik und Methodik des Sportunterrichts, Sportgeschichte, Sportmedizin, Erziehungswissenschaften des Sports, Sportpsychologie und Sportsoziologie.

Ausführliche Informationen finden Sie auf den verlinkten Fachseiten. Bei fachlichen Fragen zu den einzelnen Themengebieten wenden Sie sich gern an die Fachreferentinnen. Anschaffungsvorschläge können Sie unter dem verlinkten Formular machen.

Hinweise zur Aufstellung der Bestände

Die fachliche Aufstellung erfolgt nach der Regensburger Verbundklassifikation. Ältere Bestände sind teils noch nach hauseigenen Systematiken aufgestellt. Diese Bücher und Zeitschriften werden sukzessive auf die Regensburger Verbundklassifikation umgestellt.

Medien, die Teil eines Semesterapparates sind, finden Sie im Erdgeschoss der Zweigbibliothek Campus Nord, in Raum 0.42B.

Sammlungen

Neben dem historischen Altbestand aus den Agrar- und Gartenbauwissenschaften sowie des ehemaligen Zoologischen Instituts befinden sich in unserem Bestand auch Gelehrtenbibliotheken aus dem historischen Altbestand der Sportwissenschaft.

Gelehrtenbibliothek Karl Wassmannsdorff (*24.04.1821 in Berlin, †06.08.1906 in Heidelberg)
 

Ansicht des historischen Altbestandes der Zweigbibliothek Campus Nord

 Victoria Marquardt

Der Sporthistoriker und Sportpädagoge Karl Wassmannsdorff (1821-1906) promovierte 1863 an der Universität Jena. Dank seiner Denkschrift über die Rolle des Turnens wurde die Turnlehrer-Bildungsanstalt 1869 in Karlsruhe ins Leben gerufen. Karl Wassmannsdorff wurde 1864 Vorstandsmitglied der Deutschen Turnerschaft und erhielt für seine Verdienste das Ritterkreuz erster Klasse vom Großherzog Baden. Eine Vielzahl von sporthistorischen Schriften vom Mittelalter an wurde von ihm übersetzt und erforscht, weswegen er als Stammvater der deutschen Sporthistoriographie gilt.

Im Suchportal Primus ist eine Liste der vollständig erschlossenen Bestände verfügbar. Sie können in der Zweigbibliothek für die Nutzung vor Ort bestellt werden.

Umfang: ca. 530 Bände

Weitere Gelehrtenbibliotheken

Im Altbestand der Sportwissenschaft befinden sich weitere Gelehrtenbibliotheken, die derzeit erfasst und bearbeitet werden, so u.a. die Gelehrtenbibliothek des Sportpädagogen Hermann Otto Kluge (*03.05.1813/1818 in Berlin, †19.12.1882 in Berlin) sowie des Sportpädagogen Gebhard Eckler (*28.08.1932 in Eisleben, †25.06.1907 in Berlin)

Weitere Informationen zu den Historischen Sammlungen an der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität finden Sie auf den Webseiten der Historischen Sammlungen.

Medien aus historischen Sammlungen stehen im geschlossenen Magazin. Informationen zur Bestellung und Nutzung dieser Bestände finden Sie unter Ausleihe und Rückgabe.