Datenschutzerklärung zu den Diensten auf den Web-Servern der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz an der Universitätsbibliothek informieren. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG, Berliner DSG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren, natürlichen Person.

Datenerhebung bei Besuch unserer Webseiten

Allgemeines

Beim Betrieb der Web-Server, die für die Produktion unserer Webinhalte genutzt werden, entstehen Log-Files, die folgende Informationen enthalten: IP-Adresse des anfordernden Rechners, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite, Browsertyp. Diese Log-Files werden nur zur Funktionskontrolle der Web-Server verwendet und nach 7 Tagen gelöscht.

Cookies auf den Webseiten der UB

Auf den von der UB betriebenen Webservern unter der Domain ub.hu-berlin.de und deren Subdomains sowie angeschlossenen Diensten des Kooperativen Bibliotheksverbundes Berlin-Brandenburg werden Cookies zur Speicherung von Session- bzw. Sitzungseinstellungen eingesetzt. Die Lebensdauer solcher Cookies ist auf die jeweilige Session begrenzt, d.h. wenn Sie den Browser vollständig schließen, werden diese Cookies gelöscht.

Dienste, die auf unserer Website von Dritten in Anspruch genommen werden, setzten ebenfalls Cookies. Dabei handelt es sich vor allem um Dienste für eingeblendete Buchcover sowie um die Anbieter, auf deren Inhalte wir via Primus per "Online-Zugriff" verlinken.

Analyse des Erfolges und der Usability der Website (Piwik)

Mit Hilfe des Tracking-Tools Piwik analysieren wir anonym die Nutzung unserer Website durch die Besucher. Dabei wird streng nach den Empfehlungen und Vorgaben des Schleswigholsteinischen Datenschutzbeauftragten vorgegangen, der für diese Zwecke das Tool empfiehlt. Wir verzichten bewußt auf das häufig eingesetzte Instrument "Google-Analytics". Wenn sie nicht getrackt werden möchten, nutzen sie die Opt-Out-Option.

Statistische Auswertungen zur Nutzung der Website für die Deutsche Bibliotheksstatistik

Die Universitätsbibliothek nutzt im Rahmen ihrer Teilnahme an der Deutschen Bibliotheksstatistik  (DBS) ein Verfahren zur Zählung der Besuche auf ihrer Internetseite. Beim Aufruf der Homepage und/oder der Seite des Online-Katalogs und unseres Suchportals PRIMUS werden eine Kennung der Bibliothek und der betreffenden Seite, der Zeitpunkt des Aufrufs und eine Signatur des aufrufenden Rechners gespeichert.
Die Erhebung, Speicherung und Auswertung dieser Daten erfolgt in anonymisierter Form, d.h. die Signatur ist nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Die Signatur wird mittels einer Einwegfunktion aus IP-Adresse, Browserkennung und Proxy-Information gebildet. Eine Speicherung insbesondere der IP-Adresse findet nicht statt. Die entsprechenden Einzeldaten werden nach spätestens 24 Stunden aufsummiert und damit anonymisiert.
Die gespeicherten Daten werden statistisch ausgewertet, um unsere Internetseite bedarfsgerecht zu gestalten und weiterzuentwickeln. Die Daten werden nur zu diesem Zweck genutzt und im Anschluss an die Auswertung gelöscht.
Mit der technischen und organisatorischen Umsetzung des Verfahrens ist die Hochschule der Medien Stuttgart beauftragt. Sie hat das Verfahren nach den Maßgaben der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgesetze und des Telemediengesetzes (TMG) entwickelt und sich zu deren Einhaltung verpflichtet.
 

Widerspruchsrecht/Opt-out zu einigen Cookies


Generelle Unterbindung von Tracking
Mit Hilfe der Funktion "Do Not Track" in ihrem Browser können Sie generell das Tracking ihres Besuches auf unserer Website unterbinden. Wir beachten die gesetzte Option auf unseren Webseiten. Weitere Information dazu finden sie hier.

DBS-Zählung
Sie haben die Möglichkeit, der der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der vorbezeichneten Daten zur statistischen Auswertungen Ihrer Besuche zu widersprechen. Klicken Sie dazu bitte auf den folgenden externen Link:http://dbspixel.hbz-nrw.de/widerspruch.html.

Piwik-Analyse
Sie haben die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der vorbezeichneten Daten zur anonymen Anlyse Ihrer Besuche zu widersprechen.

Formulare

Wenn Sie uns über Formulare auf unseren Web-Seiten Anregungen, Hinweise oder Anfragen senden und dabei Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden diese Informationen nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Nach Beantwortung Ihrer Anfrage wird Ihre E-Mail-Adresse wieder gelöscht.

Katalog-Anfragen

Ihre Anfragen an unsere Kataloge (aleph.ub.hu-berlin.de, primus.ub.hu-berlin.de) werden protokolliert. Die Protokolle enthalten eine Session-ID, die Anfrage und die Anzahl der Ergebnisse, die mit der Anfrage erzielt wurden. Nach Abschluß Ihrer Recherche-Session ist kein Rückschluß auf Ihre Person möglich. Dies gilt auch dann, wenn Sie als Leser während Ihrer Suchen beim Online-Katalog angemeldet sind.

Datenerhebungen bei Nutzung der Dienstleistungen der Bibliothek

Wenn Sie weitere Dienstleistungen der Bibliothek nutzen wollen, ist in der Regel eine Anmeldung erforderlich, im Rahmen der wir personenbezogenen Daten verarbeiten (vgl. BenO § UB 2)..

Unsere Dienstleistungen, für die wir personenbezogenen Daten von Ihnen benötigen, sind u.a.

  • Vormerkung, Bestellung und Ausleihe von Büchern, Zeitschriften und anderen Medien
  • Anschaffungsvorschlag mit Erstentleiherwunsch, Bestellung für Bücher in Bearbeitung
  • Beschaffung von Artikeln, Büchern, Zeitschriften aus anderen Einrichtungen für die Nutzung in unserer Bibliothek im Rahmen der Fernleihe oder anderer Dokumentenlieferdienste
  • Auskunft zu unseren Medienbestand oder zu anderen sachlichen Anfragen
  • Nutzung unserer öffentlichen Computerarbeitsplätze für Ihre Studien und Forschungsarbeiten

Wir erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistungen notwendig ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Grundlage für die Speicherung Ihrer persönlichen Daten ist die Benutzungsordnung der Universitätsbibliothek (http://www.ub.hu-berlin.de/bibliothek-benutzen/unsere-regeln/benutzungsordnung)

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie dies von uns verlangen und keine Rechtsgründe zur Speicherung entgegen stehen. Ein entgegenstehender Grund kann insbesondere das Bestehen offener Forderungen aus dem Ausleihverhältnis sein (vgl. BenO § UB 2 Abs. 3)

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse auf unseren Seiten des Online-Kataloges oder PRIMUS angeben, werden wir diese E-Mail-Adresse ausschließlich dazu nutzen, Sie über bereitgestellte Medien, das Ende von Leihfristen und über eventuelle Leihfristüberschreitungen (Mahnungen) zu informieren. Wenn Sie diesen Service nicht mehr nutzen wollen, löschen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse über das entsprechende Formular.

Zweckgebundene Datenverwendung/Weitergabe von Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die obengenannten Zwecke. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht.

Auch den internen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Die anfallenden Log-Dateien unserer Web-Dienste werden nach 7 Tagen automatisiert gelöscht.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie erhalten auf Wunsch ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Wenden Sie sich hierzu bitte an info@ub.hu-berlin.de.

Dort können Sie zudem falsche Angaben berichtigen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen, sofern nicht Rechtsgründe entgegen stehen. Ein entgegenstehender Grund kann insbesondere das Bestehen offener Forderungen aus dem Ausleihverhältnis sein (vgl. BenO § UB 2 Abs. 3)

Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Sie haben die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten über Ihre Besuche unserer Web-Seiten zu widersprechen. Klicken Sie dazu bitte auf den folgenden externen Link: http://dbspixel.hbz-nrw.de/widerspruch.html.

Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen laufend zu informieren.

Social Networking

Auf der Webseite der Universitätsbibliothek werden keine Plug-Ins von sozialen Netzen (Facebook, Google+, ...) verwendet, die Nutzerinformationen weiterleiten.

Die Universitätsbibliothek nutzt Facebook und Twitter für die Verbreitung aktueller Informationen. Wenn Sie diese Dienste ebenfalls nutzen und Informationen der Universitätsbibliothek über diese Dienste beziehen, seien Sie sich bewußt, daß dort die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Betreiber gelten.

Stand: 01.02.2014 / Autor-Datenschutzerklärung: Michael Voss