Briefnachlass von Moritz Lazarus

Der Briefnachlass des Völkerpsychologen Moritz Lazarus umfasst 1.366 Stücke.

Über den Verbundkatalog für Nachlässe und Autographen "Kalliope" sind mehr als 90 Prozent des Bestandes nachgewiesen. Um in dieser Datenbank nach Autographen der Bibliothek der Humboldt-Universität zu recherchieren, schränken Sie die Suche wie folgt ein:

  • Sucheinstieg Autographen
  • im Feld "Besitzende Institution" die Angabe Universitätsbibliothek <Berlin, Humboldt-Universität> eintragen.

Den vollständigen Bestand verzeichnet eine interne Datenbank, nach Terminvereinbarung können Recherchen in dieser ermöglicht werden.

 

Benutzung

Sie müssen sich aus dem Online-Katalog "Kalliope" den gewünschten Brief heraussuchen und diesen (unter Angabe der Signatur) über rara@ub.hu-berlin.de bestellen. Die Bereitstellung erfolgt nur im Forschungslesesaal, in der Regel am nächsten Öffnungstag (nicht Samstag).

 

Kontakt

 

Literatur

  • Elke Peschke und Henrik Hofer, Ausgewählte Sondersammlungen der Universitätsbibliothek, in: Theatrum naturae et artis - Theater der Natur und Kunst, Bd.: Essays. Wunderkammern des Wissens, 2000, S. 186-196, s. S. 193-195