Wolfgang Heise-Archiv

Wolfgang Heise (1925-1987) war bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1985 Professor für Philosophie an der Humboldt-Universität (HU). Das Heise-Archiv an der Universitätsbibliothek besteht aus 30.000 – 35.000 Blättern Dokumente (privates und berufliches Schriftgut) und 7.325 Büchern aus Heises Bibliothek.

Benutzung

Der zum Heise-Nachlass gehörige Bibliothek befindet sich im Grimm-Zentrum im geschlossenen Magazin und kann über das Suchportal Primus in den Forschungslesesaal bestellt werden. Eine Bereitstellung erfolgt in der Regel bis zum nächsten Öffnungstag.

Die Archivalien können in Findbüchern recherchiert werden. Die Bereitstellung der Findbücher erfolgt im Forschungslesesaal. Die benötigten Schriftstücke können in Absprache nach schriftlicher Bestellung (rara@ub.hu-berlin.de) ebenfalls im Forschungslesesaal eingesehen werden.

Kontakt

Frau Sabine Wohlenberg

Tel. 030/2098-99226

Frau Dr. Yong-Mi Rauch