Ausleihe und Rückgabe

Ausleihe

Medien aus dem Bestand der Zweigbibliothek Germanistik/ Skandinavistik sind in der Regel für 28 Tage ausleihbar. Falls keine Vormerkung auf entliehene Medien vorliegt, kann die Leihfrist bis zu einer maximalen Ausleihdauer von 84 Tagen verlängert werden.

Nicht ausleihbar sind: Zeitschriften, Werkausgaben, Nachschlagewerke, Bücher aus Semesterapparaten und dem Referenzbestand, vor 1920 erschienene Literatur sowie sehr stark gefragte Medien. Diese sind in Primus (Online-Katalog) unter Ausleihmöglichkeit mit dem Status "Präsenz - nicht ausleihbar" gekennzeichnet.

  • 2 Ausleihautomaten mit Konto- und Gebührenfunktionen (Bezahlung per Campaus-Card bzw. MensaCard des Studentenwerkes), unterfahrbar und höhenverstellbar
  • 1 MensaCard-Aufwerter-Automat für Geldscheine bis 50 Euro im Erdgeschoss

Verlängerung der Leihfrist

Leihfristverlängerungen können maximal bis zum Dreifachen der normalen Leihfrist online über das Bibliothekskonto im Primus-Suchportal oder am Ausleihautomaten vorgenommen werden.

Wenn nach Ablauf der maximalen Leihfrist ein Buch weiterhin benötigt wird, kann es am Rückgabeautomaten sofort neu ausgeliehen werden. Sollte allerdings eine Vorbestellung einer anderen Leserin oder eines anderen Lesers bestehen, wird das Buch vom Automaten eingezogen und vom Konto gebucht.

Bücherrückgabe

Ausgeliehene Bücher können auch außerhalb der Öffnungszeit der Zweigbibliothek- am Rückgabeautomaten in der Garderobe zurückgegeben werden (Montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr, samstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr - Bitte beachten: In der vorlesungsfreien Zeit ist der Rückgabeautomat nur montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr zugänglich).

Bitte fordern Sie im Fall der Rückgabe oder des Büchereinzuges eine Quittung über den Button "Fertig" ab.

Gebühren

Zu beachten ist die mit der Kurzausleihe verbundene strengere Gebührenregelung:

  • kein Kulanzzeitraum
  • Verzugsgebühr ab dem 1. Tag nach Überschreitung der Leihfrist je Medium 2 Euro
  • Verzugsgebühr ab dem 5. Tag nach Überschreitung der Leihfrist je Medium 7 Euro (insgesamt)
  • Verzugsgebühr ab dem 12. Tag nach Überschreitung der Leihfrist je Medium 20 Euro (insgesamt)
  • ab dem 17. Tag nach Überziehen der Leihfrist Einziehung der Medien im Wege des Verwaltungsvollstreckungsverfahrens

Verzugsgebühren und Fernleihgebühren können in der Zweigbibliothek nur an den Ausleihautomaten mit der Campus-Card bzw. mit der MensaCard bezahlt werden.