Fachbestand Chemie im Erwin-Schrödinger-Zentrum

Die Monographien- und Zeitschriftenbestände zur Chemie sind systematisch nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt. Die Signaturen beginnen mit der Buchstabenkombination VA (Zeitschriften) und enden bei VX (Pharmazeutische Technologie).

Die Bestände im Einzelnen:

Freihandbestand: Der hellblau markierte Bereich auf der Galerie umfasst den Hauptbestand zur Chemie (VA-VX). Im Anschluß an den RVK-Bestand stehen noch Abschlußarbeiten  (Habilitationen, Dissertationen und Diplomarbeiten), sortiert nach Erstellungsjahr. Der Pädagogik-Bestand befindet sich im Bereich D (orange).

Lehrbuchsammlung: Hier befinden sich Mehrfachexemplare von wichtigen Einführungs- und Lehrbüchern. Diese Bücher sind nur von Angehörigen der Humboldt-Universität ausleihbar. In der Regel finden Sie zu den Büchern in der Lehrbuchsammlung ein Präsenzexemplar und mindestens ein ausleihbares Exemplar im Freihandbestand.

Magazin: Im Magazin stehen Altbestände, die nicht nach RVK umgearbeitet wurden. Sie sind über Primus bestellbar.

Rara-Magazin: Besonders schützenswerte Bestände sind im Rara-Magazin aufgestellt. Dazu gehören Dissertationen und Habilitationen, die als Archivexemplar aufbewahrt werden, die Hofmann-Sammlung und seltene oder besondere Einzelexemplare. Bestände aus dem Rara-Magazin können nur am Rara-Leseplatz eingesehen werden, eine Reproduktion ist nur kostenpflichtig als Auftragskopie oder -scan möglich.