Notation

(lat.) Bezeichnung, Kennzeichnung. Symbolische (meist nummerische oder alphanummerische) Kurzbezeichnung eines Themenbereich (Klasse) innerhalb einer systematischen Darstellung eines Wissenschaftsfachs (Klassifikation).
 
Notationen dienen hauptsächlich der inhaltlichen Erschließung von Dokumenten. Sie können standortfrei sein, wenn sie z. B. in einer bibliografischen Datenbank vorkommen oder als Teil einer Signatur standortgebunden, wenn z. B. ein Bibliotheksbestand systematisch aufgestellt ist.


Varianten

  • Systemstelle