Informationsbewertung

Prüfung von Information auf ihre wissenschaftliche Relevanz; besonders wichtig bei der Verwendung von Informationen aus dem Internet.
 
Folgende Kriterien können dazu herangezogen werden:

  1. Zielgruppe - wird ein wissenschaftlich interessiertes (Fach-)Publikum angespro-chen?
  2. Autorschaft - ist der Autor eindeutig belegt, lässt er sich einer wissenschaftlichen Einrichtung zuordnen?
  3. Qualitätssicherung - Bewertung durch Gutachter oder Herausgeber?
  4. Sprache - wird die jeweilige Fachsprache mit den entsprechenden Fachtermini verwendet?
  5. Nachprüfbarkeit des Inhalts - werden Quellen genannt, gibt es ein Literaturver-zeichnis?
  6. Aktualität - wie aktuell sind verwendete Quellen, Literatur oder eingefügte Links?
  7. Aufmachung - eher nüchtern, klar gegliedert, übersichtlich?
  8. Verlag - handelt es sich um einen anerkannten Fachverlag für die jeweilige Dis-ziplin? 
  9. Rezensionen - gibt es Besprechungen in einschlägigen Rezensionsorganen oder Fachzeitschriften?
  10. Bibliothek - ist die Publikation in einer wissenschaftlichen Bibliothek vorhanden?

 

Beispiel:

Kritische Evaluation von Literatur - Universitätsbibliothek Bochum,
Evaluation von WWW-Seiten - Universitätsbibliothek Bochum


Varianten

  • Trefferbewertung