Freihandmagazin

Bücherdepot einer Bibliothek, das für Bibliotheksnutzerinnen und -nutzer zugänglich ist.

Im Gegensatz zu Literaturbeständen in Freihandaufstellung, die i. d. R. systematisch aufgestellt sind, erfolgt die Anordnung der Bestände in einem Freihandmagazin meist fortlaufend nach dem Zugang.



Varianten

  • Offenes Magazin