E-Learning-Plattform

Software, die die Bereitstellung und die Nutzung von elektronischen Lerninhalten unterstützt und Instrumente für die kooperative Arbeit und die Nutzerverwaltung umfasst. Sie bildet i. d. R. den technischen Kern einer komplexen webbasierten E-Learning-Infrastruktur.

Eine Lernplattform verfügt im Unterschied zu reinen über das Internet angebotenen Lehr- und Bildungsinhalten i. d. R. über folgende Funktionen:

- Administration und Rechtevergabe: Verwaltung von Benutzern (Kursautor ? Kursteilnehmer) und Kursinhalten

- Werkzeuge zur Erstellung von Kursinhalten

- Kommunikations- (z. B. Chat) und Lernwerkzeuge (z. B. Notizbuch, Kalender, Schwarzes Brett)

- Präsentation von Kursinhalten, Lernobjekten und Medien in einem netzwerkfähigen Browser

- Evaluations- und Bewertungsmöglichkeiten


Varianten

  • Learning Management Sytem
  • E-Learning-Plattform
  • Lernmanagementsystem
  • LMS
  • Lernplattform