Artikel

Kürzere wissenschaftliche Arbeit, die im Rahmen von Zeitschriften, Sammelwerken usw. veröffentlicht wird.
Aufsätze fallen formal in das Gebiet der unselbständig erschienenen Literatur, die i. d. R. nicht in Bibliothekskatalogen verzeichnet wird. Daher muss man sie über Bibliografien bzw. bibliografische Datenbanken ermitteln. In Literaturangaben sind Aufsätze i. d. R. durch Vermerke wie "erschienen in" bzw. "in" oder an Seitenangaben zu erkennen.

Beispiel:

Die folgende Literaturangabe bezieht sich auf einen Aufsatz von Hans Frantzmann in einem Sammelband mit dem Titel *Handbuch Portfolio Management*. Er steht dort auf den Seiten 45-62.

Hans-J. Frantzmann: Der Risikobegriff im Investmentmanagement. In: Kleeberg, Jochen M. (Hrsg.): Handbuch Portfoliomanagement. Bad Soden/Ts.: Uhlenbruch, 2002. S. 45-62.


Varianten

  • Aufsatz