Fachbestand Politikwissenschaft im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum

Im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum wurden Buch- und Zeitschriftenbestände aus der ehemaligen Zweigbibliothek Sozialwissenschaften mit den Beständen aus der ehemaligen Zentralbibliothek zusammengeführt.

Die Monographien- und Zeitschriftenbestände zur Politikwissenschaft sind   systematisch nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt. Die Signaturen beginnen mit der Buchstabenkombinationen MA bis ML. Sie finden sie an folgenden Standorten:

Lehrbuchsammlung (EG, Bereich A): Hier befinden sich Mehrfachexemplare von wichtigen Einführungs- und Lehrbüchern. Diese Bücher sind von Studierenden der Humboldt-Universität ausleihbar.

Zeitschriftenauslage (1. OG, Bereich D): Hier werden die aktuellen, ungebundenen Zeitschriftenhefte ausgelegt. Zeitschriften sind generell nicht ausleihbar, etliche aber auch online verfügbar. Zeitschriften zur Politikwissenschaft beginnen mit der Signatur MA.

Gebundene Zeitschriften (2. OG, Bereich B): Hier stehen die gebundene Bände der zurückliegenden Zeitschriftenjahrgänge. Die Signaturen der Bände entsprechen den Signaturen der aktuellen Hefte im 1. OG, beginnen also mit MA. Zeitschriften sind generell nicht ausleihbar.

Etliche Zeitschriften sind auch Online verfügbar, viele mittlerweile sogar nur noch online.

Bücher zur Politikwissenschaft (4. OG, Bereich A): Der Bücherbestand besteht aus Monographien, Sammelbänden und Bibliographien. Er ist nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) thematisch aufgestellt und umfasst die Signaturen MB-ML. Eine Übersicht über die Bedeutung der einzelnen Systemstellen finden Sie auf der Webseite der Regensburger Verbundklassifikation.

Sofern nichts anderes auf oder im Buch vermerkt ist (gelber Präsenz-Aufkleber), kann dieser Bestand ausgeliehen werden.

Älterer ehemaliger Institutsbestand (5. OG, Raum B, Bereich D): Dieser Bestand ist nach fortlaufenden numerischen Signaturen aufgestellt. Er wird nach und nach für die thematische Aufstellung nach RVK umgearbeitet, damit der Sonderstandort im 5. OG aufgelöst werden kann.

Das trifft ebenfalls zu für einen derzeit in einem geschlossenen Magazin im 4. OG  befindlichen Bestand, dieser muss für die Ausleihe online bestellt werden.