Corona-FAQ

Stand: 07.07.2022

Read the English version here.

Hygieneempfehlungen

Welche Maßnahmen des Infektionsschutzes werden empfohlen?

Ab sofort entfällt die Pflicht zum Tragen einer Maske an den Berliner Hochschulen. Das gesunkene allgemeine Infektionsrisiko im öffentlichen Leben sowie das Auslaufen der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung des Bundes am 25.05.2022 veranlasst die Hochschulleitung auch zur Aufhebung der FFP2-Maskenpflicht an der HU.

Dennoch: Der Schutz der Gesundheit von Studierenden und Mitarbeitendenden der HU bleibt weiterhin zentrales Anliegen und die Gefahr einer Infektion besteht nach wie vor. Es wird deshalb dringend empfohlen, eingeübte und bewährte Maßnahmen des Infektionsschutzes in eigener Verantwortung beizubehalten. Hierzu zählt zum Beispiel die 3G-Empfehlung und das Tragen eine Maske, zumindest überall dort, wo der Mindestabstand nicht gewahrt werden kann oder mehrere Personen für längere Zeiträume zusammenarbeiten. Dies dient nicht nur dem persönlichen Schutz, sondern genauso dem der Kolleg:innen oder Kommiliton:innen. Solidarität bleibt das Gebot der Stunde.

Wenn Sie Erkältungssymptome haben (z.B. Fieber oder Husten), dürfen Sie die Universitätsbibliothek nicht betreten.                                                                                               

Arbeiten vor Ort

Kann ich vor Ort arbeiten?

An allen Standorten können auch Nicht-HU-Angehörige vor Ort arbeiten. Im Grimm-Zentrum gilt die Homezone- und Pausenscheibenregelung.

Die meisten Lesesäle können ohne Voranmeldung zur Arbeit vor Ort genutzt werden, lediglich im Universitätsarchiv erfolgt der Einlass nur mit Voranmeldung.

Die Eltern-Kind-Räume stehen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie dazu auch die Informationen des Familienbüros der HU.

Forschungslesesaal (Grimm-Zentrum)
Der Besuch des Forschungslesesaals ist ohne Reservierung möglich, sobald die Bereitstellung bestellter Medien per Email bestätigt wurde. Die Leseplätze stehen für Angehörige und Promovierende der HU sowie für externe Doktoranden frei zur Verfügung. Weitere Informationen.

Mediathek (Grimm-Zentrum)
Die Nutzung der Mediathek ist eingeschränkt möglich. Für eine Terminvereinbarung nehmen Sie bitte Kontakt auf unter mediathek.kunstgeschichte@hu-berlin.de.

Gruppenarbeitsräume (Grimm-Zentrum)
Aktuell ist die Gruppenarbeit auf den Kuben (nur für HU-Studierende) und in den Gruppenarbeitsräumen möglich.

Universitätsarchiv
Die Benutzung des Lesesaals im Universitätsarchiv ist nur mit Voranmeldung möglich. Für weitere Informationen siehe Website des Universitätsarchivs.

Wird meine Anwesenheit dokumentiert?

Nein, die Anwesenheitsdokumentation entfällt.

Welche Maßnahmen des Infektionsschutzes werden für das Arbeiten vor Ort empfohlen?

Ab sofort entfällt die Pflicht zum Tragen einer Maske an den Berliner Hochschulen. Das gesunkene allgemeine Infektionsrisiko im öffentlichen Leben sowie das Auslaufen der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung des Bundes am 25.05.2022 veranlasst die Hochschulleitung auch zur Aufhebung der FFP2-Maskenpflicht an der HU.

Dennoch: Der Schutz der Gesundheit von Studierenden und Mitarbeitendenden der HU bleibt weiterhin zentrales Anliegen und die Gefahr einer Infektion besteht nach wie vor. Es wird deshalb dringend empfohlen, eingeübte und bewährte Maßnahmen des Infektionsschutzes in eigener Verantwortung beizubehalten. Hierzu zählt zum Beispiel die 3G-Empfehlung und das Tragen eine Maske, zumindest überall dort, wo der Mindestabstand nicht gewahrt werden kann oder mehrere Personen für längere Zeiträume zusammenarbeiten. Dies dient nicht nur dem persönlichen Schutz, sondern genauso dem der Kolleg:innen oder Kommiliton:innen. Solidarität bleibt das Gebot der Stunde.

Wenn Sie Erkältungssymptome haben (z.B. Fieber oder Husten), dürfen Sie die Universitätsbibliothek nicht betreten.

Kann ich an den Bibliotheksstandorten an Online-Veranstaltungen teilnehmen?

Ja. Im Grimm-Zentrum eignen sich hierfür die Gruppenarbeitsbereiche auf den Kuben. Sie sind vom Foyer aus zugänglich, jedoch nur für HU-Angehörige. Der Türöffner funktioniert mit Ihrer Campuscard.
Auch die vier frei verfügbaren Arbeitskabinen im 5. OG können Sie gerne zu diesem Zweck nutzen.

Ausleihe und Benutzungskonto

Ich habe Medien aus verschiedenen Zweigbibliotheken ausgeliehen. Kann ich diese an einem Standort zurückgeben? 

Alle Nutzer:innen (HU-Angehörige und Nicht-HU-Angehörige) können Medien aller Standorte an dem aufgesuchten Standort abgeben. Ausgenommen sind die Zweigbibliotheken Asien-Afrikawissenschaften, Japanologie, Klassische Archäologie und Rechtswissenschaft. Bitte nutzen Sie vorrangig die Rückgabeautomaten. Wenn keine Rückgabeautomaten vorhanden sind, stehen Abgabekisten bereit. Hier können Medien auf eigenes Risiko eingeworfen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie dann erst nachträglich bei Rückbuchung in der betreffenden Zweigbibliothek eine Rückgabequittung erhalten.

Kontakt

Ihre Frage wurde nicht in den FAQ beantwortet?

Wenden Sie sich gern an info@ub.hu-berlin.de bzw. an die zentralen Mailadressen des jeweiligen Standorts.

Telefonisch erreichen Sie uns unter der zentralen Nummer +49 30 2093-99370 (Mo - Fr 09:00 – 19:00 Uhr, Sa 10:00 - 18:00 Uhr) sowie unter den Telefonnummern der Zweigbibliotheken.