stage
Anmelden
Hier geht es zu Ihrem Primuskonto ...
 

Medaillen und Plaketten

In der Kunstsammlung der Humboldt-Universität zu Berlin finden sich numismatische Besonderheiten aus dem 19., 20. und 21. Jahrhundert.

Der Bestand umfasst Medaillen und Plaketten, welche zu Ehren der Leistungen von Wissenschaftlern sowie anlässlich historischer Ereignisse angefertigt wurden. Aufbewahrt werden beispielsweise Gedenkmedaillen, Preismedaillen, aber auch Plaketten, die als Geschenk oder Auszeichnung an Persönlichkeiten oder Gastdelegationen überreicht wurden. Insbesondere in den letzten Jahren kamen Plaketten hinzu, die Porträts von Wissenschaftlerinnen künstlerisch interpretieren.

 

 

Die Medaillensammlung ist öffentlich nicht zugänglich, ihre wissenschaftliche Erschließung innerhalb des Datenbankverbundes NUMiD wird jedoch aktuell vorbereitet. Hierzu siehe eine Pressemeldung der Universität.