Open Data Day am 4.3.2017

Am 4. März 2017 findet der Internationale Open Data Day statt. An diesem Tag gibt es weltweit viele Veranstaltungen, die auf die Möglichkeiten und Potenziale offener Daten aufmerksam machen.

Was sind offene Daten?

Offene Daten können

  • von jedem genutzt werden.

  • weiterverarbeitet werden.

  • weiterverbreitet werden.

  • für jegliche – auch kommerzielle – Zwecke genutzt werden.

Warum sind nicht alle Daten offen?

Manchmal sprechen rechtliche, technische oder ethische Gründe dagegen.


Mehr zum Teilen und Finden von Daten gibt es auf der Webseite der Forschungsdatenmanagement-Initiative der HU, die gemeinsam von den Zentraleinrichtungen Computer- und Medienservice (CMS) und Universitätsbibliothek betreut wird.

In Berlin findet in diesem Jahr eine Veranstaltung bei Wikimedia statt. Mehr zu den Veranstaltungen am Open Data Day auch auf http://de.opendataday.org.

veröffentlicht: 25.05.2017 18:22
zuletzt aktualisiert: 04.03.2017 10:47