Ausbreitung von COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

Täglich gibt es Neuigkeiten zum Erreger COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) und dessen Ausbreitung. Wie in allen öffentlichen Einrichtungen mit hohen Nutzungszahlen gibt es in der Universitätsbibliothek ein erhöhtes Risiko der Ansteckung mit Infektionskrankheiten.

Daher gelten hier besonders die empfohlenen Hygiene-Maßnahmen:

  • Drehen Sie sich am besten weg, wenn Sie husten oder niesen müssen! Mindestens ein Meter Abstand sollte zwischen Ihnen und anderen Personen sein.
  • Ein Papiertaschentuch bitte nur einmal benutzen! Entsorgen Sie es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Halten Sie sich beim Husten und Niesen die Armbeuge vor Mund und Nase, wenn gerade kein Taschentuch zur Hand ist.
  • Wichtig: Waschen Sie sich nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten gründlich die Hände.
  • Bitte waschen Sie sich mehrfach am Tag und gründlich die Hände.
    (Quelle: WHO, Gesundheitsministerium)

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat eine Hotline geschaltet, unter der Sie sich beraten lassen können: Die Hotline ist täglich von 8:00 – 20:00 Uhr unter (030) 9028-2828 zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

Bitte tragen Sie dazu bei, dass Panik vermieden wird.
 

veröffentlicht: 02.03.2020 15:55
zuletzt aktualisiert: 11.03.2020 08:31