Änderung bei der Bereitstellung von Kopienbestellungen aus Fernleihe

Die bis 31.07.2021 befristete Ausnahmeregelung der Weiterleitung von Kopienbestellungen in der Fernleihe an die Bibliotheksbenutzer*innen auf elektronischem Wege ist leider ausgelaufen.

Ab sofort und bis auf Weiteres erhalten HU-Mitarbeitende die ausgedruckten Kopienbestellungen aus der Fernleihe per Hauspost zugesendet. Alle anderen Nutzer*innen können ihre per Fernleihe bestellten Aufsatzkopien an der Foyertheke im Grimm-Zentrum abholen. Dort sind die ausgedruckten Kopien für Sie hinterlegt. Für die Abholung ist kein Test-, Impf- bzw. Genesungsnachweis erforderlich. Sie werden von uns per Mail benachrichtig, sobald Ihre Bestellung für Sie bereitliegt.

 

veröffentlicht: 02.08.2021 17:35
zuletzt aktualisiert: 02.08.2021 17:35