Grundsachbearbeiter:in in der Verwaltung der Universitätsbibliothek (m/w/d) mit 67 v. H. d. regelmäßigen Arbeitszeit - E 9b TV-L HU (Elternzeitvertretung befristet zunächst bis 31.08.2023, Verlängerung ggf. möglich)

Bewerbungsfrist: 10.08.2022.

Einsatzort
ZE Universitätsbibliothek - Verwaltung

Aufgabengebiet

  • Unterstützung und Vertretung der Verwaltungsleitung der Universitätsbibliothek
  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten
  • Verwaltung von Stellen
  • Hausverwaltung des Grimm-Zentrums mit 21.000 m² Hauptnutzfläche
  • Brandschutzobfrau/-mann für das Grimm-Zentrum

Anforderungen

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Verwaltungs- oder Betriebswirtschaft oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse des Personal- und Berliner Hochschulrechts, des Tarifvertrages und Beamtenrechts
  • Kenntnisse der Verordnungen und Vorschriften zum Brandschutz
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und kommunikative Kompetenz, hohe Belastbarkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • die Möglichkeit, in einer zentralen Funktion die Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität nachhaltig mitzugestalten
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Zentrum der Hauptstadt
  • ein qualifiziertes, motiviertes und engagiertes Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Imma Hendrix (Tel.: 030 2093-99200, E-Mail: imma.hendrix@ub.hu-berlin.de) gern zur Verfügung.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und einem aktuellen dienstlichen Arbeitszeugnis (nicht älter als 12 Monate) unter Angabe der Kennziffer AN/163/22 an die Humboldt-Universität zu Berlin, ZE Universitätsbibliothek, Verwaltung, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail in einer PDF-Datei an ub.bewerbung@ub.hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.