Beschäftigte*r in Bibliotheken (m/w/d) mit 1/4-Teilzeitbeschäftigung - E 3 TV-L HU - AN/340/20

Bewerbungsfristende: 14.01.2021 verlängert bis 21.01.2021

ZE Universitätsbibliothek - Abteilung Historische Sammlungen
Beschäftigte*r in Bibliotheken (m/w/d) mit 1/4-Teilzeitbeschäftigung - E 3 TV-L HU

Aufgabengebiet:
Unterstützende Tätigkeiten im Bereich Historische Sammlungen; insb. Retrodigitalisierung - Scannen von historischen und wertvollen Buchbeständen, Qualitätskontrolle der Digitalisate, einfache Strukturdatenerfassung

Anforderungen:
Kenntnisse von Bildformaten und im Umgang mit Scan-Software Goobi und Omniscan; Kenntnisse im Umgang mit historischen und wertvollen Beständen; Kenntnis einfacher formaler Ordnungskriterien; IT-Grundkenntnisse (gängige Office-Programme); sichere Beherrschung der deutschen Sprache; Grundkenntnisse der englischen Sprache; Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Sorgfalt; Bereitschaft, an allen Standorten der Universitätsbibliothek eingesetzt zu werden

Weitere Auskünfte erteilt Frau Rauch unter +49 30 2093-99280 oder yong-mi.rauch@ub.hu-berlin.de.

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf) richten Sie bitte bis zum 21.01.2021 unter Angabe der Kennziffer AN/340/20 an die Humboldt-Universität zu Berlin, ZE Universitätsbibliothek, Verwaltung, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an ub.bewerbung@ub.hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.