Bewerbung u.a.

Für die Einstellung ist mindestens ein Hauptschulabschluss oder ein entsprechender Bildungsstand erforderlich.
Desweiteren muss eine schriftliche Bewerbung eingereicht werden. Diese sollte folgendes enthalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Kopien der letzten zwei Zeugnisse
  • lückenloser Lebenslauf
  • 1 Lichtbild (kann auch weggelassen werden)
  • etwaige Praktikumsbescheinigungen
     

Bewerbungsadresse:

Humboldt-Universität zu Berlin
Berufsausbildung
z. Hd. Frau Hahn
Unter den Linden 6
10099 Berlin


Nach dem Eingang der Bewerbung müsst ihr einen Aufnahmetest absolvieren. Wer hier gut abschneidet, wird zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Der Ausbildungsvertrag beinhaltet keine Übernahme seitens der HU.

Bewerbung: bis spätestens Mitte Januar des Ausbildungsjahres
Ausbildungsbeginn: jedes Jahr am 01.09.
 

Während der Ausbildung werden mehrere Praktika absolviert, z. B. in einer öffentlichen Bibliothek, im Archiv und in einer weiteren Fachrichtung.

Die Ausbildungsvergütung beträgt:
im 1. Ausbildungsjahr 790,68 €
im 2. Ausbildungsjahr 843,74 €
im 3. Ausbildungsjahr 892,40 €

Arbeitszeit: 39 Stunden pro Woche
Urlaub: 27 Tage im Jahr


Häufig werden Ausbildungsplätze öffentlich ausgeschrieben, sodass es sich lohnt, die Tagespresse zu verfolgen. Fragt in den Arbeitsagenturen, den Berufsinformationszentren, den Industrie- und Handelskammern sowie in den Betrieben selbst nach Ausbildungsplätzen. Die Arbeitsagentur kennt leider nicht alle Ausbildungseinrichtungen und umgekehrt melden nicht alle Ausbildungseinrichtungen ihre Ausbildungsplätze der Arbeitsagentur.

Wichtig!: Nicht alle Betriebe bilden jährlich aus!


Auswahl der Ausbildungsbetriebe:

  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin
  • die Universitätsbibliotheken (HU, TU, FU, Uni und FH Potsdam)
  • die Staatsbibliothek zu Berlin
  • öffentliche Bibliotheken in Berlin und Brandenburg
  • wissenschaftliche Spezialbibliotheken
  • das Bundesarchiv
  • das Landesarchiv
  • die Charité
  • die Berliner Wasserbetriebe
  • Rundfunkanstalten
  • Ministerien
  • Verlage