Standort-Informationen

In der Zweigbibliothek Musikwissenschaft wird Literatur zur Musikgeschichte, zu populärer Musik, zur Musiksoziologie, systematischen Musikwissenschaft und Musikethnologie gesammelt. Tonträger gehören nicht zum Bestand der Bibliothek, können jedoch in der Phonothek des Instituts für Musik- und Medienwissenschaft genutzt werden.

Alle Bestände sind frei zugänglich.

Infomationen zu den Ausleihbedingungen der Zweigbibliothek finden Sie über die Seite Benutzung vor Ort.

Kurzinformation zur Zweigbibliothek Musikwissenschaft

Die Bibliothek umfasst einen Bestand von 55 000 Bänden, davon 21 500 Noten, sowie 72 Zeitschriftenabonnements.

Die Bestände an Monographien und Zeitschriften sind vollständig im Primus Suchportal der UB verzeichnet.

Noten sind zu ca. 1/3 in Primus erfasst. Die übrigen Notenbestände sind über einen Zettelkatalog zu finden.

Die  Zweigbibliothek Musikwissenschaft verfügt über

  • 24 mit Stromanschlüssen ausgestattete Leseplätze
  • 4 öffentliche Computerarbeitsplätze mit authentifiziertem Internetzugang
  • 1 Mikrofiche-Lesegerät
  • 1 Kopierer / Drucker im 1. OG
  • 1 Scanner / Kopierer im Erdgeschoss
    (Bezahlung mit der Mensacard des Studierendenwerks)
  • Wireless LAN