Profil

Die Zweigbibliothek Naturwissenschaften ist durch die Zusammenlegung der Zweigbibliotheken Chemie, Geographie, Mathematik/Informatik, Physik, Psychologie der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität und der Zentralen Fachbibliothek für Umwelt der IGAFA entstanden und umfasst insgesamt einen Bestand von ca. 480.000 Bänden und ca. 450 laufenden gedruckten Zeitschriftenabonnements. Hinzu kommen ca. 6.300 lizenzierte elektronische Zeitschriften, 30.000 e-Books zu den Naturwissenschaften sowie zahlreiche wichtige Datenbanken aus den Bereichen Naturwissenschaften/Technik.

Auch die elektronischen Zeitschriften und e-Books der anderen Fachgebiete können genutzt werden, so dass insgesamt etwa 20.000 elektronische Zeitschriften und 300.000 e-Books angeboten werden.

Der Bestand umfasst nach den jeweiligen Forschungsschwerpunkten ausgewählte Literatur von aktuellsten elektronischen Quellen bis zu wertvollen Altbeständen der Universitätsbibliothek.

Literatur zur Biologie wird weiterhin am Standort Campus Nord angeboten.

Die Bestände sind nahezu vollständig im Primus Suchportal der UB verzeichnet.