Restaurierungen

Zahlreiche Kunstwerke der Sammlung sind mehr als einhundert Jahre alt und es ist oftmals erstaunlich wie gut sie erhalten sind, obwohl sie sich nicht unter musealen Bedingungen befinden. Dennoch sind zur Erhaltung der Originalsubstanz kontinuierlich Restaurierungen im größeren und kleineren Umfang notwendig und so wurde in den vergangenen zwanzig Jahren eine große Zahl von Objekten restauriert, insbesondere sind alle Büsten des 19. Jahrhunderts aufgearbeitet und ausgebessert worden.

 

Die Marmorbüste des Physikers Heinrich von Magnus vor und nach der Restaurierung

 

Büste des Physikers Heinrich von Magnus vor der Reinigung

 

 

 

 

 

Die Marmorbüste des Physikers Heinrich von Magnus, geschaffen von Eduard Lürssen, 1874, mit starker Staubverschmutzung, Verunreinigungen durch Kalkfarbe und Fehlstellen im Haar vor der Resturierung durch den Berliner Restaurator Sebastian Röhl.

 

Büste des Physikers Heinrich von Magnus halbgereinigt

 

 

 

 

 

 

Die halb gereinigte und noch halb ungereinigte Büste

 

 

Büste des Physikers Heinrich von Magnus gereinigt

 

 

 

 

 

 

Die 1992 gereinigte und mit den ergänzten Fehlstellen restaurierte Büste.

 

Fotos: HU/Kustodie-Röhl

 

 

Die Gipsbüste des Sprachwissenschaftlers Jacob Grimm vor und nach der Restaurierung

 

 

Büste des Sprachwissenschaftlers Jacob Grimm vor Restaurierung

 

 

 

 

 

Die Gipsbüste des Sprachwissenschaftlers Jacob Grimm, geschaffen von Elisabeth Ney 1858, vor der Restaurierung  durch den Berliner Restaurator Bernhard Gutmann.

 

 

Büste des Sprachwissenschaftlers Jacob Grimm vor Restaurierung im Detail

 

 

 

 

Die Büste mit dunklen Fabstellen und Fehlstellen

 

 

Büste des Sprachwissenschaftlers Jacob Grimm nach Farbentfernung

 

 

 

 

Die Büste nach Entfernung der blauen Farbstellen.

 

 

Büste des Sprachwissenschaftlers Jacob Grimm, nachdem die Fehlstellen eingetönt wurden

 

 

 

 

 

 

 

Die gereinigte Büste nach der Ausbesserung der Fehlstellen

 

 

Büste des Sprachwissenschaftlers Jacob Grimm nach der Restaurierung

 

 

 

 

 

Die 1994 gereinigte Büste  mit den ergänzten Fehlstellen nach der Restaurierung.

 

Fotos: HU/Kustodie-Gutmann