stage
Anmelden
Hier geht es zu Ihrem Primuskonto ...
 

Mischtechnik

Während eine Vielzahl der gemalten Porträts in Öl ausgeführt wurde, verwenden die Künstler in den letzten Jahrzehnten zunehmend Mischtechniken. Zwei sehr überzeugende Beispiele hierfür sind die von Ruth Tesmar geschaffenen Präsidentenporträts. Seit dem Jahre 2005 hat die Universität die Tradition wieder aufgenommen ihre Rektoren bzw. Präsidenten malen zu lassen. Die erste Präsidentin der Universität, die Soziologin Marlis Dürkop und auch ihr Nachfolger, der Jurist Hans Meyer, wünschten sich von der Malerin Ruth Tesmar porträtiert zu werden. Gemäß ihrer künstlerischen Handschrift, sehr verschiedene und unterschiedliche Wirkung auslösende Techniken zu nutzen, verwendet Ruth Tesmar hier fragmentarische Text- und Bildausschnitten mit denen sie wichtige Momente aus dem Leben der Wissenschaftler in gehärtetem Glas festhält.

Ruth Tesmar ist seit 1992 Professorin für Künstlerisch-Ästhetische Praxis an der Humboldt-Universität und knüpfte damit an die Tradition der Universitätszeichner an, die an verschiedenen deutschen Universitäten seit dem 19. Jahrhundert gepflegt wurde, in dem anerkannte Maler an der Universität zur Unterrichtung der Studierenden eingestellt wurden und mitunter auch zur kontinuierlichen Porträtierung des Rektors und der Ordinarien herangezogen wurden. Für die Berliner Universität sind von 1912 bis ca.1944 Universitätszeichner nachweisbar, die allerdings nur ihrer Lehrtätigkeit verpflichtet waren. Dennoch sind von dem Universitätszeichner Rudolf Stumpf, ein namhafter Berliner Bildnismaler und Radierer, drei Wissenschaftlerporträts vorhanden: das Porträt des Professors für Kinderheilkunde Otto Heubner (1904), das des Psychologen Karl Stumpf (1928) sowie das Ölporträt des Musikhistorikers und Nordisten Rochus von Liliencron, der jedoch nicht an der Berliner Universität lehrte. Rudolf Stumpf war von 1926 bis 1935 an der Universität angestellt.

Dr. Angelika Keune

Ruth Tesmar: Porträt Marlis Dürkop, 2006

 

 

 

 

 

 
Ruth Tesmar: Porträt Marlis Dürkop, 2006, Mischtechnik / Glasmalerei, 94 cm x 75 cm
 
sign. links unten: Ruth Tesmar 200
 
Foto: HU-Kustodie/Prusowski
 

 

Ruth Tesmar, Porträt Hans Meyer, 2006

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ruth Tesmar: Porträt Hans Meyer, 2006, Mischtechnik / Glasmalerei, 94 cm x 75 cm
sign. rechts: Ruth Tesmar 2006
 
Foto: HU-Kustodie/Prusowski