Frontiers

Logo Frontiers

 

Zu Frontiers Verlagsportfolio gehören aktuell ca. 60 genuine Open-Access-Zeitschriften.

Erstveröffentlichung

Die Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität hat per 1. Januar 2018 mit Frontiers eine Vereinbarung über die Finanzierung von Publikationsgebühren geschlossen. Diese beinhaltet die zentrale Rechnungsstellung zuhanden der Universitätsbibliothek und einen Rabatt auf die Publikationsgebühren.

Die Artikel werden mit CC-BY-Lizenz veröffentlicht.

 

Der Publikationsprozess für Autorinnen und Autoren

  • Sie sind „corresponding author“ oder „submitting author“ und reichen Ihren Artikel wie gewohnt direkt bei der Zeitschrift ein. Bitte weisen Sie bei Ihrer Einreichung auf die Zugehörigkeit zur Humboldt-Universität hin.
  • Nach der Einreichung des Artikels wird die Universitätsbibliothek informiert und prüft, ob der Artikel die Kriterien für die zentrale Rechnungsstellung erfüllt und über den Publikationsfonds finanziert werden kann.
  • Neben der Veröffentlichung im jeweiligen Frontiers-Journal wird der Artikel über den edoc-Server, den Publikationsserver der Humboldt-Univerisität zu Berlin, zugänglich gemacht.