stage
Anmelden
Hier geht es zu Ihrem Primuskonto ...
 

Sonderkonditionen bei Karger

Karger ist biomedizinischer Fachverlag mit Sitz in Basel. Zum Verlagsportfolio gehören aktuell etwa 20 genuine Open-Access-Zeitschriften.

Erstveröffentlichung

Angehörige der Humboldt-Universität zu Berlin erhalten 50 % Rabatt auf Publikationsgebühren in den genuinen Open-Access-Zeitschriften bei Karger, insofern Publikationsgebühren erhoben werden. Diese Option wird den Wissenschaftler*innen durch die Teilnahme der Humboldt-Universität an einem nationalen Konsortium für Karger-Zeitschriften ermöglicht.

Aktuell gilt die Vereinbarung für die folgenden Open-Access-Zeitschriften:

  • Biomedicine Hub
  • Case Reports in Dermatology
  • Case Reports in Gastroenterology
  • Case Reports in Nephrology and Dialysis
  • Case Reports in Neurology
  • Case Reports in Oncology
  • Case Reports in Ophthalmology
  • Case Reports in Orthopedic Research
  • Cellular Physiology and Biochemistry
  • Cerebrovascular Diseases Extra
  • Current Urology
  • Dementia and Geriatric Cognitive Disorders Extra
  • Dermatopathology
  • Digital Biomarkers
  • Integrative Medicine Journal
  • Kidney and Blood Pressure Research
  • Medical Principles and Practice
  • Nephron Extra
  • Neurosignals
  • Obesity Facts

Die Artikel werden mit der Creative-Commons-Lizenz CC-BY-NC veröffentlicht (siehe Lizenzen).

Die Vereinbarung beinhaltet keine zentrale Rechnungslegung über die Humboldt-Universität.

Der Publikationsprozess für Autor*innen

  • Sie sind „corresponding author“ oder „submitting author“ und reichen Ihren Artikel wie gewohnt direkt bei der Zeitschrift ein. Bitte weisen Sie bei Ihrer Einreichung auf die Zugehörigkeit zur Humboldt-Universität und den Rabatt für wissenschaftlichen Einrichtungen aus Deutschland hin
  • Entspricht der Artikel den Kriterien unseres Publikationsfonds für Zeitschriftenartikel, können Sie nach Akzeptanz des Artikels durch den Verlag einen Antrag auf Publikationskostenübernahme stellen.
  • Durch die Mitgliedschaft der Humboldt-Universität werden 50 % Rabatt auf anfallende Artikelgebühren gewährt.
  • Neben der Veröffentlichung in der jeweiligen Zeitschrift von Karger wird der Artikel über den Publikationsserver der Humboldt-Universität (edoc-Server) zugänglich gemacht.

Zweitveröffentlichung

Korrespondenzautor*innen können Artikel aus allen Zeitschriften, die Bestandteil der Vertrags mit Karger sind, nach 12 Monaten in der Verlagsversion auf dem Publikationsserver der Humboldt-Universität (edoc-Server) veröffentlichen. Gerne können Sie unser Open-Access-Team kontaktieren und wir prüfen, ob diese Regelung auf Ihre Veröffentlichung zutrifft.