Literaturverwaltung

Schluss mit Zettelwirtschaft, verlorenen Zitaten und mühsam erstellten Literaturverzeichnissen! Arbeiten Sie effizienter mit einem Literaturverwaltungsprogramm!

Die Humboldt-Universität hat für alle Studierenden und HU-Mitarbeiter eine Campus-Lizenz der Programme Citavi Team und Endnote erworben. Außerdem gibt es freie Programme, die eventuell für Sie interessant sein könnten.

Die Technische Universität München hat eine sehr nützliche Übersicht über die Leistungen verschiedener Literaturverwaltungsprogramme erstellt.

Die UB bietet Schulungen zu Citavi und EndNote an. Zur Anmeldung

Fragen zur Literaturverwaltung?  Schreiben Sie uns unter ub.literaturverwaltung@ub.hu-berlin.de.

 

Welches Programm ist für mich geeignet?
  Charakteristika Sprache Systemvoraussetzungen  

Citavi Team

 

 

leicht erlernbar, sehr gute Hilfetexte und Tutorials, auch als Team-Version Deutsch, Englisch, Polnisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugisisch

Citavi 4:Windows 8,7 oder
Vista. 4 GB RAM. Auf Mac nur mit Virtualisierungsungslösung!

 

(Ältere Windowsversionen erfordern Installation von Citavi 3.4)

mehr zum Download
EndNote individuell konfigurierbar, erfordert intensivere Einarbeitung Englisch


Version X7: ab Windows XP bzw. Mac OS X 10.6 , auch ältere Endnoteversionen verfügbar

 

mehr zum Download

 

Weitere - freie - Programme zur Literaturverwaltung:
  Charakteristika Sprache Systemvoraussetzungen
Lit-link

Wissensmanagement-Programm für die Geschichts- und Kulturwissenschaften. Verwaltung von Literatur, Daten, Bildern, Archivalien etc.

Webbasiert oder lokal nutzbar

Deutsch, Englisch

Windows XP und höher

MacOS ab 10.5.7
(Version 3 ab OS 10.4.8)

Zotero

als Firefox-Erweiterung oder Standalone-Version. Auch kooperativ für Arbeitsgruppen nutzbar, webbasiert

Deutsch, Englisch und viele andere Sprachen

Firefox, Chrome, Safari

Windows, Mac, Linux

Bibliograhpix Freies Programm, Ideenverwaltungs-Tool Deutsch Windows und Mac
Mendeley Freies Programm inkl. 1 GB Speicher im Web, Upgrade Speicherplatz kostenpflichtig, Arbeit im Team möglich Englisch Windows, Mac, Linux
Docear freies Programm deutsch, englisch, französisch,
spanisch, niederländisch...
Window, Mac, Linux, alle Betriebsysteme, die Java 1.6 oder höher unterstützen

 

Citavi Pro/Team


Beim Download am besten gleich den Citavi-Picker mitinstallieren, für komfortable Übernahme von Literatur und Webseiten.

Für HU-Angehörige: Fordern Sie hier Ihren Lizenzschlüssel für Citavi an. Wenn Sie bisher mit Citavi Pro gearbeitet haben, können Sie sich hier ebenfalls einen neuen Lizenzschlüssel für Citavi Team bestellen.

Laden Sie sich hier die HU-Einstellungsdatei herunter. Mit ihrer Hilfe recherchieren Sie immer zuerst im HU-Katalog. Zudem sind für die Standortrecherche die Kataloge weiterer wissenschaftlicher Bibliotheken Berlins voreingestellt. Unter Punkt 3 finden Sie genauere Hinweise zur Installation.

Informationen zu den Funktionen von Citavi Team.
Informationen zur Nutzungsdauer .

Tipps zur Arbeit mit Citavi:

  1. Holen Sie sich die 4-seitige Kurzanleitung (PDF)

 

 

EndNote

 

Zum Download

Informationen zur Nutzungsdauer .

Laden Sie das spezielle Connection File für die Humboldt-Universität bzw. den KOBV herunter.

Mit "HU-Berlin_UB.enz" können Sie aus Endnote heraus über die Rubrik "Online Search" den Suchbereich "HU-Katalog" durchsuchen. Beachten Sie jedoch, dass dort nur eingeschränkt Online-Volltexte enthalten sind. Für die umfassende Recherche von Online-Volltexten suchen Sie bitte direkt auf der UB-Webseite im Suchbereich "Primus".

Mit "KOBV.enz" können Sie aus Endnote heraus in der "Online Search" den Katalog des KOBV-Portals durchsuchen - also Kataloge zahlreicher Bibliotheken in Berlin/Brandenburg.

Das Connection File installieren Sie wie folgt:

  1. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner.
  2. Wählen Sie in Endnote im Menü "Edit"--> "Preferences"-->"Folder Locations".
  3. Wählen Sie bei"Connections Folder"--> "Select Folder" den Ordner aus, in dem Sie die Datei gespeichert haben und klicken Sie "select".
  4. Klicken Sie "OK".

 

Tipps für die Arbeit mit Endnote:

  1. EndNote Product Training
  2. Online-Handbuch "Informationsmanagement mit EndNote"
  3. Erläuterung (PDF, deutsch) von der UB der FU Berlin (Stand: Mai 2012)
  4. EndNote Homepage